WARUM KRYOTHERAPIE? DIE WIRKUNGSWEISE
UND ANWENDUNGSGEBIETE

Kälte ist ein altbekanntes Heilmittel gegen Entzündungen, ob als Eispackung zur Abschwellung und Schmerzlinderung oder als kalter Umschlag bei Fieber. Die moderne Kryotherapie ist nicht nur nachweislich hoch wirksam, sondern zugleich eine sehr schonende Anwendung. Kryotherapie oder Ganzkörper-Kryotherapie meint den gezielten Einsatz von Kälte, um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, etwa bei allen Erkrankungen, die mit Schmerzen oder Entzündungen einhergehen. Darüber hinaus bewirkt die tiefe Kälte noch weitere positive Effekte:

WARUM KRYOTHERAPIE? DIE WIRKUNGSWEISE UND
ANWENDUNGSGEBIETE

Kälte ist ein altbekanntes Heilmittel gegen Entzündungen, ob als Eispackung zur Abschwellung und Schmerzlinderung oder als kalter Umschlag bei Fieber. Die moderne Kryotherapie ist nicht nur nachweislich hoch wirksam, sondern zugleich eine sehr schonende Anwendung. Kryotherapie oder Ganzkörper-Kryotherapie meint den gezielten Einsatz von Kälte, um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, etwa bei allen Erkrankungen, die mit Schmerzen oder Entzündungen einhergehen. Darüber hinaus bewirkt die tiefe Kälte noch weitere positive Effekte:

 

Jetzt informieren und Termin reservieren!

Unsere Kältekammer in Wertingen (Bayern, Großraum München – Augsburg) steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Anfragen und Vorreservierungen beantworten wir gern über unser Kontaktformular.

MACHEN SIE DIE KÄLTE-ERFAHRUNG!

WIE FUNKTIONIERT DIE KRYOTHERAPIE?

In der Kältekammer tragen Sie trockene Bade- oder Sportbekleidung, Socken und geschlossene Schuhe sowie Handschuhe, Ohrenschützer und einen Mundschutz, um die Atmung zu erleichtern. Die eigentliche Kältekammer betreten Sie durch eine Vorkammer, die Sie auf die sehr niedrige Temperatur von -110°C im Inneren vorbereitet. Die Behandlung in der Kältekammer beträgt von anfangs 30 Sekunden bis maximal drei Minuten. Die extremen Minusgrade werden von Ihnen gar nicht so extrem wahrgenommen, da die Luft in der Kältekammer keine Feuchtigkeit mehr enthält. Gleich nach der Behandlung erleben Sie ein belebendes Gefühl, das in eine wohlige Wärme übergeht. Eine optionale Aufwärmphase, z.B. in unserem angeschlossenen Trainingszentrum, kann dies noch zusätzlich unterstützen, bevor Sie Ihr Kälteerlebnis sanft im Ruheraum ausklingen lassen können.

BEWEGUNGSTHERAPIE IN VERBINDUNG MIT KRYOTHERAPIE

Bewegungstherapie in Verbindung mit Kryotherapie
Die Zeit nach der Kryotherapie eignet sich ideal für Be­we­gungs­therapie oder manuelle Behandlungen. Der schmerzlindernde Effekt zusammen mit der muskelentspannenden Wirkung führt dazu, dass eine krankengymnastische Behandlung schmerzfrei oder schmerzarm und vor allem deutlich effektiver durchgeführt werden kann. Nutzen Sie die Zeit nach der Kryotherapie für eine gezielte Bewegungs­therapie: In unserem Gesundheitszentrum bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, von der Krankengymnastik über die manuelle Therapie bis zur Medizinischen Trainingstherapie und speziellen Therapieformen. Sprechen Sie uns an!

WIE FUNKTIONIERT DIE KRYOTHERAPIE?

In der Kältekammer tragen Sie trockene Bade- oder Sportbekleidung, Socken und geschlossene Schuhe sowie Handschuhe, Ohrenschützer und einen Mundschutz, um die Atmung zu erleichtern. Die eigentliche Kältekammer betreten Sie durch eine Vorkammer, die Sie auf die sehr niedrige Temperatur von -110°C im Inneren vorbereitet. Die Behandlung in der Kältekammer beträgt von anfangs 30 Sekunden bis maximal drei Minuten. Die extremen Minusgrade werden von Ihnen gar nicht so extrem wahrgenommen, da die Luft in der Kältekammer keine Feuchtigkeit mehr enthält. Gleich nach der Behandlung erleben Sie ein belebendes Gefühl, das in eine wohlige Wärme übergeht. Eine optionale Aufwärmphase, z.B. in unserem angeschlossenen Trainingszentrum, kann dies noch zusätzlich unterstützen, bevor Sie Ihr Kälteerlebnis sanft im Ruheraum ausklingen lassen können.

BEWEGUNGSTHERAPIE IN VERBINDUNG MIT KRYOTHERAPIE

Bewegungstherapie in Verbindung mit Kryotherapie
Die Zeit nach der Kryotherapie eignet sich ideal für Be­we­gungs­therapie oder manuelle Behandlungen. Der schmerzlindernde Effekt zusammen mit der muskelentspannenden Wirkung führt dazu, dass eine krankengymnastische Behandlung schmerzfrei oder schmerzarm und vor allem deutlich effektiver durchgeführt werden kann. Nutzen Sie die Zeit nach der Kryotherapie für eine gezielte Bewegungs­therapie: In unserem Gesundheitszentrum bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, von der Krankengymnastik über die manuelle Therapie bis zur Medizinischen Trainingstherapie und speziellen Therapieformen. Sprechen Sie uns an!